Band

… papergrass, das ist Space-Rock mit Tiefgang. Es ist nicht bloß Musik, es ist die Inszenierung von Zukunftsvisionen für eine bessere und menschlichere Welt. Die Musik ist ausdrucksstark wie die Inhalte, einprägsam und hallt im Kopf noch eine ganze Weile nach. Dem kann man sich nicht entziehen…

Die Musiker von papergrass erhalten ihre Inspirationen aus der Rockmusik, gemischt mit Psychedelic, Klassik und Pop.

Die musikalischen Hintergründe der einzelnen Band- Mitglieder ergänzen sich zu spannender, eigenständiger Musik, die sich nicht in gängige Schubladen einsortieren lässt.

Das Ergebnis ist: Space-Rock

Das aktuelle Album “Eternity” ist in 2018 erschienen. Ein Konzeptalbum, das sich inhaltlich mit aktuellen und auch polarisierenden Themen der Zeit auseinander setzt.

Für eine Zukunft, die lebenswert ist und die ein Miteinander mehr fokussiert. Abseits von der Ignoranz und Unmenschlichkeit steht papergrass auch für die Vision einer Umwelt wertschätzenden und Menschen Respekt gebenden Zukunft. So ist der Song “Just work” eine Hymne der Befreiung von stupiden und krank machenden Arbeitsbedingungen.

Es ist auf allen gängigen Online-Portalen verfügbar. Einige Songs daraus werden von Online-Sendern im In- und Ausland, wie z.B. in den Niederlanden, USA oder England, gespielt.

Am 02.Oktober 2020 erschien die Single „Eternity“ in einer neu arrangierten Version als Download-Version. Das dazugehörige Video wurde im Olbers-Planetarium in Bremen gedreht und lädt ein zu einer Reise durch Raum und Zeit.

Themen dieser Zeit mit ungewöhnlich spannender Musik umhüllt, eindrucksvoll, künstlerisch, aber auch polarisierend und kraftvoll.

Die Musiker: